Proportions-Ausgleich

Proportions-Ausgleich

Die Strategien des Proportionsausgleichs ermöglichen es, die in der Proportionsanalyse herausgestellten körperlichen Stärken zu betonen und schwierige Proportionen raffiniert auszugleichen und so in den Hintergrund zu stellen.

Für ein attraktives Gesamtbild kommt es auf das harmonische Zusammenspiel der Proportionen an. Mit den vielfältigen Tricks, die die Mode liefert, kann dieses ausgewogene Verhältnis optisch unterstützt und dargestellt werden. Hierfür werden zunächst einmal die für den Figurtyp optimalen Schnittformen, Ausschnitte, und Saumlängen ermittelt. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Linienführung (Längst- und Quernähte können als Mittel der Streckung oder Stauchung eingesetzt werden).

Der gezielte Einsatz von Farbe und Glanzeffekten ermöglicht es zudem, den Blick zu lenken und Positives in den Vordergrund zu stellen. Ergänzend erfahren Sie, welche die für Sie günstigen Stellen für einen Farbwechsel sind, denn auch Farbwechsel ziehen immer die Aufmerksamkeit an.

Bewusst gewählte Materialplatzierung oder andererseits die Reduktion an Fülle sind weitere stilistische Mittel für einen wirkungsvollen Ausgleich der Proportionen.

Bei der Umsetzung der Strategien des Proportionsausgleichs gilt es insbesondere, Ihren individuellen Stil-Typ zu berücksichtigen.

zurück zur Übersicht

-->
Farbbewusst, Stilsicher, Energiereich